Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »
Tätigkeitsgebiet:  Ausbildung
Anstellungsart:  Auszubildende
Standort: 

Oberschleißheim, DE

Unsere Werte: Innovation, Qualität, Leistungskraft und Freude.

Die Schreiner Group GmbH & Co. KG ist ein international tätiges deutsches Familienunternehmen und gilt als bevorzugter Partner in den Märkten Healthcare und Mobility. Unser Kerngeschäft sind Funktionslabels in Top-Qualität, die um ergänzende Systemlösungen und Dienstleistungen angereichert werden. Die innovativen Hightech-Labels und Funktionsteile der Schreiner Group ermöglichen smarte Lösungen und helfen, das Leben ein Stück gesünder, mobiler und sicherer zu machen. Zu unseren bekanntesten Produkten zählen u.a. die Feinstaubplakette, Typen- und Warnhinweisschilder im Auto sowie Dokumentationsetiketten bei Impfungen. Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von ca. 190 Millionen Euro führen wir unser internationales Geschäft profitabel und robust in eine vielversprechende Zukunft. Zahlreiche Auszeichnungen wie „Innovator des Jahres“, „Bayerns Best 50“ oder „Erfolgreich.Familienfreundlich“ bestätigen unseren Erfolg.

 

Für unseren Bereich Ausbildung suchen wir zum Ausbildungsstart am 01.09.2022 eine/n

 

Industriemechaniker (m/w/d) zur Ausbildung 2022

 

 

Stationen während der dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit:

  • Konstruktion: Computergestütztes Entwerfen und Auslegen technischer Systeme (mechanisch, pneumatisch, hydraulisch, elektrisch etc. ), u.a. mit 3D-CAD-Systemen
  • Technische Kommunikation: Erstellung von digitalen technischen Zeichnungen, 3D-Modellen sowie Verfassen von Spezifikationen
  • Komponentenfertigung: Manuelles und maschinenbasiertes Herstellen von Komponenten
  • Baugruppenmontage: Fügen und Montieren selbst gefertigter oder zugekaufter Komponenten
  • Instandhaltung: Inspektion und Wartung von Maschinen nach Herstellervorgaben, Fehlersuche und Störungsbehebung an Produktionsanlagen
  • Materialwirtschaft/Einkauf: Einholen und Beurteilung von Angeboten, Vergabe von Aufträgen sowie Betreuung von Auftragnehmern
  • Arbeitssicherheit: Beurteilung der Sicherheit technischer Systeme, Fertigung und Montage von Sicherheitseinrichtungen

 

Nach der Ausbildung:

Als Industriemechaniker ist deine Hauptaufgabe die eigenverantwortliche Modifikation von Produktionsanlagen zur Sicherstellung der Produktionsfähigkeit sowie der Arbeitssicherheit. Ein weiteres Arbeitsgebiet stellt die Herstellung von Betriebsmitteln und Vorrichtungen dar. Dazu verwendest du moderne Werkzeuge wie z. B. die rechnergestützte Konstruktion oder die additive Fertigung und arbeitest eng mit den Kollegen des interdisziplinär aufgestellten Teams sowie den Fachkräften für Arbeitssicherheit zusammen. Weiterhin beauftragst und betreust du Fremdfirmen und beschaffst Zukaufteile. In regelmäßigen Fortbildungen vertiefst du vorhandene Fertigkeiten und Kenntnisse und erweiterst deine Fähigkeiten in den Bereichen betrieblicher Maschinenbau und Arbeitssicherheit.

 

Voraussetzungen:

  • Qualifizierender Mittelschul-/Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Interesse an technischen Anlagen, Maschinen und Zusammenhängen
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Neugier und Lernbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein und Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit und freundliches Auftreten

 

Vorteile:

  • Individuelle und intensive Betreuung durch Ausbildungsleitung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung inkl. Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld
  • Ausbildungsbeauftragte in jeder Fachabteilung
  • Azubitage zum Ausbildungsbeginn
  • Schnelle Integration durch Patensystem
  • Gemeinsames Azubi-Mittagessen in der unternehmenseigenen Kantine
  • Firmenevents (Jahresabschlussfeier, Gautschfeier, Tag der offenen Tür)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Kostenübernahme für Prüfungsvorbereitungskurse, Bücher- und Kopiergeld für die Berufsschule

 

Ihr Ansprechpartner:

Marion Fischbach, Personalmanagement

Telefon: 089 31584-3045

Jetzt bewerben »