Diese Stelle teilen
Tätigkeitsgebiet:  Produktion/Technik
Anstellungsart:  Festanstellung
Standort: 

Oberschleißheim, DE

Unsere Werte: Innovation, Qualität, Leistungskraft und Freude.

Die Schreiner Group ist ein weltweit agierendes, inhabergeführtes Familienunternehmen im Münchner Norden. Wir zählen zu den führenden Hightech-Herstellern innovativer Funktionsetiketten für unterschiedliche Branchen – insbesondere für die Pharma- und Automobilindustrie. Zu unseren bekanntesten Produkten zählen u.a. die Feinstaubplakette, Typen- und Warnhinweisschilder im Auto sowie Dokumentationsetiketten bei Impfungen. Mit mehr als 1.100 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 170 Millionen Euro führen wir unser internationales Geschäft profitabel und robust in eine vielversprechende Zukunft. Zahlreiche Auszeichnungen wie „Innovator des Jahres“, „Bayerns Best 50“ oder „Erfolgreich.Familienfreundlich“ bestätigen unseren Erfolg.

 

Für unseren Bereich Technik im Industrial Engineering suchen wir eine/n

 

Projekt- und Prozessmanager (m/w) Industrial Engineering, Arbeitssicherheit und Umweltschutz

 

Ihre Aufgaben:

  • Gefährdungsbeurteilungen in der Technik
  • Ausarbeitung/Unterstützung von Lösungsvorschlägen um Gefährdungen zu reduzieren
  • Verfolgung der Maßnahmen auf Durchführung
  • Beratung der Technik bei Arbeitssicherheitsfragen
  • Reporting der Maßnahmen Situation im Businessplan-Review
  • Erstellen von Betriebsanweisungen
  • Durchführen von Messungen
  • PSA vorschlagen/auswählen/erproben
  • Unfallanalysen in Zusammenarbeit mit dem Leiter Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement
  • Organisation der Sicherheitsbeauftragten
  • Betreuung der Standorte Oberschleißheim und Dorfen
  • Ergonomie Analysen in Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt
  • Unterstützung beim Arbeitssicherheit Audit
  • EX-Schutz Beauftragter/Experte
  • Erarbeiten von Formularen und Checklisten

 

Ihre Qualifikationen:

  • Hochschulstudium oder Technikerausbildung
  • Idealerweise Ausgebildete Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Idealerweise Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. Bereich EX-Schutz, Gefahrenstoffe, Maschinensicherheit und Lärmreduzierung
  • Branchenkenntnisse Druck- und Medientechnik
  • Fähigkeit die Ziele mit Zielstrebigkeit und Engagement zu verfolgen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Fließende Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse

 

Ihre Perspektiven:

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem erfolgreichen, innovativen und mittelständischen Familienunternehmen der technischen Industrie
  • Ein internationales Umfeld und der Einsatz zukunftsträchtiger Technologien bieten Ihnen breite Entwicklungsmöglichkeiten
  • Es erwartet Sie eine umfassende Einarbeitung sowie eine kontinuierliche Weiterbildung
  • Sehr gute Verkehrsanbindung sowie eigene Parkhäuser
  • 30 Tage Urlaub, Kantine und zahlreiche Firmenevents

 

Ihr Ansprechpartner:

Marion Fischbach, Personalmanagement

Telefon: 089 31584-3045

Jetzt bewerben »